Unser Prognosemodul, die Demand Forecast Engine (DFE) liefert präzise Absatzprognosen, durch Verwendung anspruchsvoller mathematischer Modelle, die auf der feinsten Granularität der Daten automatisch und zur Laufzeit optimiert werden. Hierbei fließen alle relevanten Ereignisse stets in ihrer aktuellsten Ausprägung ein. 

Wir integrieren externe Einflussfaktoren wie Wetter, kalendarische globale und lokale Ereignisse (z.B. Feiertage, Sportveranstaltungen, usw.) automatisiert in die Modelle der DFE, so dass Sie sich um nichts Weiteres kümmern müssen.

Damit erhalten Sie präzise Tages- und untertägige Prognosen in Echtzeit und nächtliche Batchläufe zur Berechnung der Prognosen gehören der Vergangenheit an.

Unsere Applikationen sind plattformunabhängig und benutzerorientiert entworfen um den hohen Anforderungen des Managements gerecht zu werden. Sie erhalten damit eine bedarfsgerechte Informationsverfügbarkeit für jede Managementgruppe auf dem bevorzugten, mobilen Endgerät oder PC. 

  • Das Topmanagement hat die Möglichkeit sowohl hoch aggregierte Auswertungen, als auch Analysen bis auf Transaktionsebene auf stets aktuellen und historischen Daten durchzuführen und diese Berichte standardisiert zu verteilen.
  • Für das Filialmanagement sind vor allem ein Überblick über historische Verkaufsspitzen und Wetterinformationen, Empfehlungen für Regalbestückungen und Bestellvorschläge in Echtzeit sowie intuitive und einfache Bestellanpassungen im Fokus. Hier optimeieren wir stets unsere mobilen Applikationen im Hinblick auf die tägliche Handhabung in den Filialen vor Ort. 

Mit lokationsspezifischen Auswertungen und durchgängiger Daten-Navigation werden Muster intuitiv und über große Zeiträume hinweg sichtbar. Diese Auswertungen erlauben dynamische, geografische Gruppierungen und Standortvisualisierungen auf unterschiedlichen Aggregationsebenen sowohl zeitlich als auch räumlich. Durch die ganzheitliche Datennavigation von überregionalen bis hin zu standortbezogenen Auswertungen auf kleinster zeitlicher und produktbezogener Einheit erhalten Sie einen durchgängigen Informationsfluss auf allen Managementebenen.

 

 

 

Technologie

Unsere Lösungen basieren alle auf der sogenannten nativen Implementierung der In-Memory Technologie. Dieser Ansatz macht es überhaupt möglich, alle Abfragen und Prognosen auf Basis transaktionaler Daten in Echtzeit berechnen zu können. Durch ein eigens entwickeltes Programmiermodell erzielen wir hier die bestmögliche Performance für datenintensive Auswertungen. Als technologische Plattform verwenden wir das Produkt SAP HANA ®. Für die Benutzerschnittstellen dient die SAP UI5 ® Technologie, die auf den offenen Standards HTML5 und Javascript basiert und plattformunabhägig eingesetzt wird. Für SAP Bestandskunden bieten wir damit eine nahtlose Integration in die vorhandene SAP Systemlandschaft. Mit dem SAP Fiori Paradigma wird ein gewohntes Look-and-Feel bei den Anwendungen ermöglicht.

Unsere Lösungen bieten wir für SAP und nicht SAP Kunden sowohl in der Cloud als auch On-Premise an. Wichtig ist für uns, dass Sie mit unseren Lösungen Ihren Total Cost of Ownership (TCO) für Business Intelligence und Analytics in jedem Fall deutlich verringern.